Adobe Stock

Zentrum für Minimalinvasive und Roboterchirurgie

Dr. med. Muneer Deeb
Chefarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie

T +49 (0)4488 50-5200
ach@ammerland-klinik.de

Prof. Dr. med. Ingo Kausch von Schmeling
Chefarzt der Klinik für Urologie und Kinderurologie

T +49 (0)4488 50-2567
urologie@ammerland-klinik.de

Dr. med. Rainer Schutz
Chefarzt der Frauenklinik, Abteilung für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Dr. med. Predrag Drazic
Ltd. Oberarzt der Frauenklinik

T +49 (0)4488 50-3230
frauenheilkunde@ammerland-klinik.de

Dr. med. Carsten Vogel MHBA
Ltd. Oberarzt der Klinik für Gefäß- und Thoraxchirurgie

T +49 (0)4488 50-5200
thoraxzentrum@ammerland-klinik.de

Notfall
Anforderung Rettungswagen und Notarzt oder Rettungsdienst Ammerland
112

Notfallzentrum der Ammerland-Klinik
Lange Straße 38, 26655 Westerstede
+49 (0)4488 50-6950

Ärztlicher Notdienst Westerstede, Westerstede-Ocholt, Apen, Augustfehn
Lange Straße 38, 26655 Westerstede
Integriert in die Notaufnahme der Ammerland-Klinik
+49 (0)4488 524440

Ärztlicher Notdienst Bad Zwischenahn, Edewecht
+49 (0)4403 19292

Ärztlicher Notdienst Wiefelstede, Rastede
49 (0)441 21006666

Oder bundesweiter Ärztlicher Bereitschaftsdienst
116117

Apotheken-Notdienst

Wegweiser
Terminanfrage
Dr. med. Muneer Deeb
Chefarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie

T +49 (0)4488 50-5200
ach@ammerland-klinik.de

Prof. Dr. med. Ingo Kausch von Schmeling
Chefarzt der Klinik für Urologie und Kinderurologie

T +49 (0)4488 50-2567
urologie@ammerland-klinik.de

Dr. med. Rainer Schutz
Chefarzt der Frauenklinik, Abteilung für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Dr. med. Predrag Drazic
Ltd. Oberarzt der Frauenklinik

T +49 (0)4488 50-3230
frauenheilkunde@ammerland-klinik.de

Dr. med. Carsten Vogel MHBA
Ltd. Oberarzt der Klinik für Gefäß- und Thoraxchirurgie

T +49 (0)4488 50-5200
thoraxzentrum@ammerland-klinik.de

Zentrum für Minimalinvasive und Roboterchirurgie

Adobe Stock 427588731
  • MIC - Wie geht das?
  • Kleiner Schnitt, große Wirkung: die Behandlungsmöglichkeiten

Vorteile der minimal-invasiven Operationstechnik

  • bessere und detailliertere Übersicht für den Operateur,
  • geringerer Blutverlust,
  • kleinerer Wundbereich,
  • geringere Operations- und Wundschmerzen,
  • bessere kosmetische Ergebnisse durch kleinere Narben,
  • schnellere Erholung und Mobilität nach der Operation,
  • Reduzierung des Risikos einer post-operativen Lungenentzündung,
  • Schnelle Entlassung aus der stationären Behandlung.
Image00014
Roboter OP
  • Was bedeutet roboterassistierte Chirurgie?
  • Wer wird mithilfe des Roboters operiert?
  • Behandlungsmöglichkeiten mit dem Da Vinci

Vorteile der roboterassistierte Chirurgie

  • die 10-fache Vergrößerung und die 3D-Darstellung des Operationsbereiches machen sogar feinste anatomische Strukturen exakt sichtbar,
  • selbst das geringste Zittern der Hände wird "herausgefiltert" und die einzelnen Operationsschritte werden so mit größtmöglicher Präzision ausgeführt,
  • feinste Gewebestrukturen, Nerven und Gefäße werden während der Operation bestmöglich geschont,
  • die Gelenke des Roboters machen 360-Grad-Bewegungen auf kleinstem Raum möglich, sodass die Bewegungsfreiheit des menschlichen Handgelenks weit übertroffen wird,
  • geringere Operations- und Wundschmerzen,
  • bessere kosmetische Ergebnisse durch kleinere Narben,
  • noch schnellere Erholung und Mobilität nach der Operation,
  • schnelle Entlassung aus der stationären Behandlung.
AMKL Fast Track Chirurgie Grafik
  • Vorteile der Fast Track Methode
  • Vorbereitung auf die Operation
  • Essen & Trinken am Vortag der Operation

In den besten Händen

Logo MIC

Damian Horatiu Sultanoiu, 176650784

Adobe Stock 427588731

Intuitive, Intuitive