Infos für Besucher

Besucherregelung im Klinikzentrum Westerstede

Pro Patientin/Patient darf ein Besucher am Tag empfangen werden. Die Besuchsdauer ist auf eine Stunde beschränkt. Die Besuchszeiten liegen zwischen 14 bis 19 Uhr.

Alle Besucher und Begleitpersonen müssen einen tagesaktuellen SARS-COV2-Antigen Test vorweisen (Selbsttests sind nicht zugelassen). Dies gilt auch für geimpfte, geboosterte und genesene Personen. Der Sicherheitsdienst wird die Besucher am Haupteingang empfangen und die Nachweise prüfen.

In unseren klinikeigenen Corona-Testzentrum können Klinikbesucher und auch Bürger einen Corona-Schnelltests ohne ärztliche Überweisung durchführen lassen. Öffnungszeiten: Täglich, 14–19 Uhr

Ausnahmen für die Besuchsdauer- und -zeiten gelten für Väter auf der Entbindungsstation und für Angehörige schwerst erkrankter Patienten in Absprache mit dem behandelnden Arzt.

Registrierung aller Besucher

Wir sind verpflichtet die Ankunfts- und Austrittszeiten zu erfassen.

Bitte registrieren Sie sich vorab als Besucher in unserem digitalen Registrierungssystem: besuchsregistrierung.ammerland-klinik.de.

Alle Informationen zur Registrierung und zur Corona-Situation erhalten Sie außerdem hier: Corona-Informationen.

Sollten Sie telefonischen Kontakt zu der Station aufnehmen wollen, auf der Ihr Angehöriger liegt, kann unsere Information (T 04488 500) gerne vermitteln.

Wir bitten um Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe.

Ammerland klinik 10 2019 nw 7754 web 1 ETT Fuehrungen2019 Nikolai Wolff

Zertifizierte Organzentren
Ammerland-Klinik

Notfall
Anforderung Rettungswagen und Notarzt oder Rettungsdienst Ammerland
112

Notaufnahme der Ammerland-Klinik
Lange Straße 38, 26655 Westerstede
+49 (0)4488 50-6947

Ärztlicher Notdienst Westerstede, Westerstede-Ocholt, Apen, Augustfehn
Lange Straße 38, 26655 Westerstede
Integriert in die Notaufnahme der Ammerland-Klinik
+49 (0)4488 524440

Ärztlicher Notdienst Bad Zwischenahn, Edewecht
+49 (0)4403 19292

Ärztlicher Notdienst Wiefelstede, Rastede
49 (0)441 21006666

Oder bundesweiter Ärztlicher Bereitschaftsdienst
116117

Apotheken-Notdienst

Wegweiser

Zentren der Ammerland-Klinik

Ammerland klinik 06 2019 e4a0817 web 2019 Nikolai Wolff

Ambulantes OP-Zentrum

Das Ambu­lante OP-Zentrum (AOPZ) ist ein­ge­bun­den in die Abläufe des Zentral-OPs, der über elf Ein­griffs- und OP-Räume verfügt. Von den jähr­lich rund 16.500 Ope­ra­tio­nen in der Ammer­land-Klinik werden knapp 30 Prozent ambu­lant durchgeführt.

Ammerland klinik 08 2019 nw 3879 web

Beckenbodenzentrum

Hilfe bei Erkran­kun­gen und Funk­ti­ons­stö­run­gen des Becken­bo­dens bietet das inter­dis­zi­pli­näre Becken­bo­den­zen­trum, das durch die Deut­sche Kon­ti­nenz­ge­sell­schaft zer­ti­fi­ziert und aner­kannte Bera­tungs­stelle der Deut­schen Kon­ti­nenz­ge­sell­schaft e.V. ist.

Allgemeinchirurgie 4085 Nikolai Wolff

Endometriosezentrum

Durch die opti­male Behand­lung von Endo­me­triose ist das Zentrum über­re­gio­nal bekannt und ange­se­hen. Dank eigener For­schung und inter­na­tio­na­ler Koope­ra­tion kommen neueste und beste medi­ka­men­töse, ope­ra­tive und psy­cho­lo­gi­sche Metho­den zum Einsatz.

Gefäß und Thoraxchirurgie 3 0743 Nikolai Wolff

Gefäßzentrum

Schwer­punkt­feld des inter­dis­zi­pli­nä­ren Zen­trums ist die Dia­gnos­tik und Behand­lung von Gefäß­er­kran­kun­gen. Die mehr­fach zer­ti­fi­zierte Ein­rich­tung ist eines der wenigen Kom­pe­tenz­zen­tren in Deutschland.

Adobe Stock 79719293

Herzrhythmuszentrum

Im Herz­rhyth­mus­zen­trum erhal­ten Pati­en­ten mit Herz­rhyth­mus­stö­run­gen eine opti­male inter­dis­zi­pli­näre und auf die per­sön­li­chen Bedürf­nisse ange­passte Behandlung.

Ammerland klinik 08 2019 nw 3988 web

Schilddrüsenzentrum

Unser Schild­drü­sen­zen­trum ist auf alle Erkran­kun­gen der Schild­drüse und Neben­schild­drüse spe­zia­li­siert. Unser chir­ur­gi­sches Ärz­te­team arbei­tet eng mit Endo­kri­no­lo­gen und Nukle­ar­me­di­zi­nern zusam­men, um unsere Pati­en­ten optimal zu behandeln.

Gefäß und Thoraxchirurgie ammerland klinik 06 2019 e4a0678 Nikolai Wolff Fotoetage

Shuntzentrum

Das Zentrum ist ein zen­tra­ler, jeder­zeit erreich­ba­rer Ansprech­part­ner für Haus­ärzte, neph­rolo­gi­schen Praxen und Dia­ly­se­pa­ti­en­ten – vor allem bei Wund- und Shunt­pro­ble­men. Höchst­mög­li­che Qua­li­tät ist beim Dia­ly­se­zu­gang von lebens­wich­ti­ger Bedeutung.

Radiologie Ammerland Klinik ammerland klinik 07 2019 e4a0513 Nikolai Wolff Fotoetage

Thoraxzentrum

Das Tho­ra­x­zen­trum ist ein inter­dis­zi­pli­nä­rer Zusam­men­schluss von Spe­zia­lis­ten zur Dia­gnos­tik und Behand­lung von Erkran­kun­gen der Lunge und des Brustraums.

Ammerland klinik 06 2019 e4a8755 web

Wundzentrum

Bei chro­ni­schen Wunden kann nur eine kom­pe­tente Ver­sor­gung und inter­dis­zi­pli­näre Zusam­men­ar­beit zum The­ra­pie­er­folg führen. Das spe­zia­li­sierte Zentrum erreicht das durch umfas­sende Koope­ra­tion und ver­bes­sert so die Lebens­qua­li­tät der Betroffenen.

Nikolai Wolff, Fotoetage, Ammerland-Klinik

Nikolai Wolff, Fotoetage, Ammerland-Klinik

Nikolai Wolff, Fotoetage, Ammerland-Klinik

Nikolai Wolff, Fotoetage, Ammerland-Klinik

Nikolai Wolff, Fotoetage, Ammerland-Klinik

Katarzyna Bialasiewicz photographee.eu, Adobe Stock

Nikolai Wolff, Fotoetage, Ammerland-Klinik

Nikolai Wolff, Fotoetage, Ammerland-Klinik

Nikolai Wolff, Fotoetage, Ammerland-Klinik

Nikolai Wolff, Fotoetage, Ammerland-Klinik