Infos für Besucher

Besucherregelung im Klinikzentrum Westerstede

Pro Patient*in darf ein Besuchender zeitgleich empfangen werden. Die Besuchszeiten für die Intensivstationen und die Schlaganfallstation und weitere Informationen finden Sie hier: Corona-Informationen.

Alle Besucher*innen und Begleitpersonen müssen einen tagesaktuellen SARS-COV2-Antigen Test vorweisen (Selbsttests sind nicht zugelassen). Dies gilt auch für geimpfte, geboosterte und genesene Personen. Der Sicherheitsdienst wird die Besucher*innen am Haupteingang empfangen und die Nachweise prüfen.

In unserem klinikeigenen Corona-Testzentrum können Klinikbesucher*innen und auch Bürger*innen einen Corona-Schnelltest ohne ärztliche Überweisung durchführen lassen. Öffnungszeiten: Täglich, 14–18 Uhr

Sollten Sie telefonischen Kontakt zu der Station aufnehmen wollen, auf der Ihre Angehörige/Ihr Angehöriger liegt, kann unsere Information (T 04488 500) gerne vermitteln.

Wir bitten um Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe.

Ammerland klinik 06 2019 e4a0654 1 ETT Fuehrungen2019 Sozialdienst Nikolai Wolff Notfall
Anforderung Rettungswagen und Notarzt oder Rettungsdienst Ammerland
112

Notaufnahme der Ammerland-Klinik
Lange Straße 38, 26655 Westerstede
+49 (0)4488 50-6947

Ärztlicher Notdienst Westerstede, Westerstede-Ocholt, Apen, Augustfehn
Lange Straße 38, 26655 Westerstede
Integriert in die Notaufnahme der Ammerland-Klinik
+49 (0)4488 524440

Ärztlicher Notdienst Bad Zwischenahn, Edewecht
+49 (0)4403 19292

Ärztlicher Notdienst Wiefelstede, Rastede
49 (0)441 21006666

Oder bundesweiter Ärztlicher Bereitschaftsdienst
116117

Apotheken-Notdienst

Wegweiser

Veranstaltungen

Zur Wissensvertiefung und Weiterbildung, aber auch zum Kennenlernen unserer Arbeitsweise laden wir Sie herzlich zu unseren Vorträgen und Informationsveranstaltungen ein. Die Themen richten sich nicht nur an das medizinische Fachpublikum, sondern sind regelmäßig auch für unsere Patienten und für interessierte Zuhörer außerhalb der Fachwelt konzipiert.

Mit der nachfolgenden Filterfunktion können Sie sich zielgruppengerecht sortiert geeignete Veranstaltungen anzeigen lassen.

Hinweis

Die Informationsabende mit Kreißsaalführung können aktuell aufgrund der Corona-Situation nicht stattfinden. Alternativ bieten wir Ihnen monatlich eine "Virtuelle Kreißsaalführung" in Form einer Videokonferenz.

> Anmeldung zur Virtuellen Kreißsaalführung

  • 12. September 2022, Montag
    Virtuelle Kreißsaalführung l Videokonferenz
    Zielgruppe:
    Interessierte, Paare, Eltern, Schwangere, Schwangere und Partner
    Referent(en):
    Dr. Rainer Schutz l Chefarzt der Frauenklinik
    Dr. Christina de Buhr l Oberärztin der Frauenklinik
    Andrea Töpfer l Leitende Hebamme
    Monika von Höveling l Stationsleitung der Geburtshilfe (C12)
    Termin:
    12.09.2022, 20:00 - 21:00 Uhr
    Ort:
    Videokonferenz
    Anmeldung:
    Zugangsdaten werden nach erfolgreicher Anmeldung per E-Mail zugeschickt.
    Zur Anmeldung
    Weitere Infos:
    Die Informationsabende mit Kreißsaalführung können aufgrund der Corona-Situation nicht stattfinden. Damit Sie sich trotz dessen ein gutes Bild von unserer Geburtshilfe machen können, bieten wir monatlich eine virtuelle Kreißsaalführung in Form einer Videokonferenz an.

    An dem Abend erhalten Sie einen Eindruck von den Räumlichkeiten im Bereich Kreißsaal und Geburtsstation, wie auch von den vielfältigen Möglichkeiten rund um die Geburt. Zudem lernen Sie unsere Ärzte, Hebammen und das Pflegeteam kennen und können offene Fragen klären.

    Wir freuen uns auf Sie!
  • 17. September 2022, Samstag
    Aktualisierung der Kenntnisse im Strahlenschutz für OP Pflege und MFAs mit Röntgenschein | Kombikurs
    Zielgruppe:
    Pflegende und Arzthelfer/innen
    Referent(en):
    Stefan Ahlers, MTRA, Telefon: 04488 502461
    Termin:
    17.09.2022, 09:00 - 16:15 Uhr
    Ort:
    Ammerland-Klinik, Seminarraum 1
    Anmeldung:
    Mail an: strahlenschutz@ammerland-klinik.de
    Weitere Infos:
    Kosten: 120 € bzw. 110 € inkl. MwSt.
    Uhrzeit: 9-16.15 Uhr (8 Stunden) bzw. 9-12.15 Uhr (4 Stunden)
    Teilnehmerzahl: 15–80 Personen

    Alle Kurse sind von der Akademie für ärztliche Fortbildung der Ärztekammer Niedersachsen genehmigt und bundesweit anerkannt.
    Es wird gebeten, sich bis spätestens 3 Wochen vor Kursbeginn anzumelden.

    Es gilt die 2G+ Regel.
  • 23. September 2022, Freitag
    Kombikurs Kenntnisse und Grundkurs im Strahlenschutz nach § 49 StrSchV
    Zielgruppe:
    Ärzte
    Referent(en):
    Stefan Ahlers (MTRA), T +49 (0)4488 50-2461
    Termin:
    23.09.2022, 16:00 - 25.09.2022, 17:00 Uhr
    Ort:
    Ammerland-Klinik, Seminarraum 1
    Lange Straße 38, 26655 Westerstede
    Anmeldung:
    Anmeldung per Mail: strahlenschutz@ammerland-klinik.de
    Weitere Infos:
    Kosten: 270 € inkl. MwSt.
    Uhrzeiten: Fr. 16-21 Uhr, Sa. + So. 9-17 Uhr (26 Stunden)
    Teilnehmerzahl: 15-80 Personen

    Alle Kurse sind von der Akademie für ärztliche Fortbildung der Ärztekammer Niedersachsen genehmigt und bundesweit anerkannt.
    Es wird gebeten, sich bis spätestens 3 Wochen vor Kursbeginn anzumelden.

    Es gilt die 2G+ Regel.
  • 7. Oktober 2022, Freitag
    Info-Café für Brustkrebsbetroffene
    Zielgruppe:
    Interessierte
    Referent(en):
    Prof. Dr. Robert Hermann I Facharzt für Strahlentherapie und Leiter des Zentrums für Strahlentherapie und Radioonkologie in Westerstede
    Termin:
    07.10.2022, 15:30 - 17:00 Uhr
    Ort:
    Seminarraum 1 der Ammerland-Klinik
    Anmeldung:
    Anmeldung unter: assistenz-pdl@ammerland-klinik.de I T +49 (0)4488 50-2530 I Montag ­bis ­Freitag: ­9.30–12.30­Uhr
    Weitere Infos:
    Eine Krebserkrankung bedeutet oft eine schicksalhafte Veränderung im Leben des Patienten. Mit dem Tag der Diagnose verändert sich das Leben, auch für Partner, Kinder und weitere Angehörige. Ihre Brustkrebserkrankung liegt jetzt evtl. schon einige Zeit zurück, vielleicht haben Sie Ihre Therapie bereits beendet oder sind mittendrin.
    Mit unserem Info-Café möchten wir den Austausch unter Betroffenen fördern sowie Informationen und Unterstützung bei der Krankheitsbewältigung anbieten. Wir laden Sie herzlich zu dieser Veranstaltung am 7. Oktober 2022 um 15.30 Uhr ein. Bitte beachten Sie, dass alle Teilnehmer*innen einen tagesaktuellen Antigen-schnelltest vorweisen müssen.
    Die Strahlentherapie ist ein wichtiger Bestandteil der Behandlung von Brustkrebs. Zu diesem Thema haben wir Prof. Dr. Robert Hermann eingeladen. Er wird in einem Referat die Wirkungsweise und Erzeugung der für die Behandlung genutzten Strahlung erklären. Neben dem Nutzen dieser Behandlung werden die Nebenwirkungen und Risiken der Therapie sowie neue Entwicklungen erläutert.

    Das­ Programm
    15.30 Uhr Begrüßung
    Referat von Prof. Dr. Hermann „Strahlentherapie des Mammacarcinoms“
    Diskussion und Fragen bei Kaffee und Tee

    Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bieten wir die Möglichkeit online teilzunehmen. Den Link zur Videokonferenz schicken wir Ihnen gerne auf Anfrage zu.

    Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme,
    Ihr Team vom Info-Café

    Vanessa Hockmann I Breast-Care-Nurse
    Helga Schön-Hotze I Psychoonkologischer Dienst
    Hilke Nienaber I Psychoonkologischer Dienst
    Martin Thoma I Chefarzt senologische Abteilung, Leiter Brustzentrum
    Bernd Christiansen I Psychoonkologischer Dienst
    Sabine Riepe I Sozialdienst
  • 10. Oktober 2022, Montag
    Virtuelle Kreißsaalführung l Videokonferenz
    Zielgruppe:
    Interessierte, Paare, Eltern, Schwangere, Schwangere und Partner
    Referent(en):
    Dr. Rainer Schutz l Chefarzt der Frauenklinik
    Dr. Christina de Buhr l Oberärztin der Frauenklinik
    Andrea Töpfer l Leitende Hebamme
    Monika von Höveling l Stationsleitung der Geburtshilfe (C12)
    Termin:
    10.10.2022, 20:00 - 21:00 Uhr
    Ort:
    Videokonferenz
    Anmeldung:
    Zugangsdaten werden nach erfolgreicher Anmeldung per E-Mail zugeschickt.
    Zur Anmeldung
    Weitere Infos:
    Die Informationsabende mit Kreißsaalführung können aufgrund der Corona-Situation nicht stattfinden. Damit Sie sich trotz dessen ein gutes Bild von unserer Geburtshilfe machen können, bieten wir monatlich eine virtuelle Kreißsaalführung in Form einer Videokonferenz an.

    An dem Abend erhalten Sie einen Eindruck von den Räumlichkeiten im Bereich Kreißsaal und Geburtsstation, wie auch von den vielfältigen Möglichkeiten rund um die Geburt. Zudem lernen Sie unsere Ärzte, Hebammen und das Pflegeteam kennen und können offene Fragen klären.

    Wir freuen uns auf Sie!
  • 14. November 2022, Montag
    Virtuelle Kreißsaalführung l Videokonferenz
    Zielgruppe:
    Interessierte, Paare, Eltern, Schwangere, Schwangere und Partner
    Referent(en):
    Dr. Rainer Schutz l Chefarzt der Frauenklinik
    Dr. Christina de Buhr l Oberärztin der Frauenklinik
    Andrea Töpfer l Leitende Hebamme
    Monika von Höveling l Stationsleitung der Geburtshilfe (C12)
    Termin:
    14.11.2022, 20:00 - 21:00 Uhr
    Ort:
    Videokonferenz
    Anmeldung:
    Zugangsdaten werden nach erfolgreicher Anmeldung per E-Mail zugeschickt.
    Zur Anmeldung
    Weitere Infos:
    Die Informationsabende mit Kreißsaalführung können aufgrund der Corona-Situation nicht stattfinden. Damit Sie sich trotz dessen ein gutes Bild von unserer Geburtshilfe machen können, bieten wir monatlich eine virtuelle Kreißsaalführung in Form einer Videokonferenz an.

    An dem Abend erhalten Sie einen Eindruck von den Räumlichkeiten im Bereich Kreißsaal und Geburtsstation, wie auch von den vielfältigen Möglichkeiten rund um die Geburt. Zudem lernen Sie unsere Ärzte, Hebammen und das Pflegeteam kennen und können offene Fragen klären.

    Wir freuen uns auf Sie!
  • 18. November 2022, Freitag
    Spezialkurs im Strahlenschutz
    Zielgruppe:
    Ärzte
    Referent(en):
    Stefan Ahlers, MTRA, Telefon: 04488 502461
    Termin:
    18.11.2022, 16:00 - 20.11.2022, 14:15 Uhr
    Ort:
    Ammerland-Klinik, Seminarraum 1
    Anmeldung:
    Mail an: strahlenschutz@ammerland-klinik.de
    Weitere Infos:
    Kosten: 250 € inkl. MwSt.
    Uhrzeit: Fr. 16-21 Uhr, Sa. 9-15.30 Uhr, So. 9-14.45 Uhr (20 Stunden)
    Teilnehmerzahl: 15–80 Personen

    Alle Kurse sind von der Akademie für ärztliche Fortbildung der Ärztekammer Niedersachsen genehmigt und bundesweit anerkannt.
    Es wird gebeten, sich bis spätestens 3 Wochen vor Kursbeginn anzumelden.

    Es gilt die 2G+ Regel.
  • 12. Dezember 2022, Montag
    Virtuelle Kreißsaalführung l Videokonferenz
    Zielgruppe:
    Interessierte, Paare, Eltern, Schwangere, Schwangere und Partner
    Referent(en):
    Dr. Rainer Schutz l Chefarzt der Frauenklinik
    Dr. Christina de Buhr l Oberärztin der Frauenklinik
    Andrea Töpfer l Leitende Hebamme
    Monika von Höveling l Stationsleitung der Geburtshilfe (C12)
    Termin:
    12.12.2022, 20:00 - 21:00 Uhr
    Ort:
    Videokonferenz
    Anmeldung:
    Zugangsdaten werden nach erfolgreicher Anmeldung per E-Mail zugeschickt.
    Zur Anmeldung
    Weitere Infos:
    Die Informationsabende mit Kreißsaalführung können aufgrund der Corona-Situation nicht stattfinden. Damit Sie sich trotz dessen ein gutes Bild von unserer Geburtshilfe machen können, bieten wir monatlich eine virtuelle Kreißsaalführung in Form einer Videokonferenz an.

    An dem Abend erhalten Sie einen Eindruck von den Räumlichkeiten im Bereich Kreißsaal und Geburtsstation, wie auch von den vielfältigen Möglichkeiten rund um die Geburt. Zudem lernen Sie unsere Ärzte, Hebammen und das Pflegeteam kennen und können offene Fragen klären.

    Wir freuen uns auf Sie!

Nikolai Wolff, Fotoetage, Ammerland-Klinik