Wichtige Information

Eingeschränkte Besucherregelung

Das Land Niedersachsen hat die Besucherregelungen für Krankenhäuser geändert. Demnach sind nunmehr Besuche bei Patientinnen und Patienten unter Einschränkungen und strikter Einhaltung der Hygieneregelungen erlaubt.

Jede Patientin / jeder Patient ist berechtigt, Besuch von einer Person gleichzeitig zu empfangen.

Besuchszeiten: 10 bis 12 Uhr und 14 bis 19 Uhr

Aus Rücksicht auf andere Patienten sollte der Besuch eine Dauer von einer Stunde nicht überschreiten.

Registrierung aller Besucher

Laut der Verordnung haben Krankenhäuser die Pflicht alle Besucherinnen und Besucher zu registrieren. Hierzu nehmen wir Ihre Personalien, den Besuchszeitraum und den Namen des Patienten auf. Um den Registrierungsprozess im Besucherzelt zu beschleunigen, können Sie das Formular hier herunterladen, im Vorfeld ausfüllen und unterschreiben. Die Registrierung erfolgt an unserer Information.

Ausnahmen gelten für Väter, deren Partnerin oder Frau gerade entbindet oder entbunden wurde und für Besucher schwerst erkrankter Patientinnen und Patienten in Absprache mit dem behandelnden Arzt.

Sollten Sie telefonischen Kontakt zu der Station aufnehmen wollen, auf der ihr Angehöriger liegt, kann unsere Information (T 04488 500) gerne vermitteln.

Weitere Informationen zur Corona-Pandemie erhalten Sie hier: Corona-Informationen

Wir bitten um Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe.

Ammerland klinik 06 2019 e4a8751 web 1 ETT Fuehrungen2019 Ausbildung Nikolai Wolff Notfall
Anforderung Rettungswagen und Notarzt oder Rettungsdienst Ammerland
112

Notaufnahme der Ammerland-Klinik
Lange Straße 38, 26655 Westerstede
+49 (0)4488 50-6947

Ärztlicher Notdienst Westerstede, Westerstede-Ocholt, Apen, Augustfehn
Lange Straße 38, 26655 Westerstede
im Verwaltungsgebäude der Ammerland-Klinik
+49 (0)4488 524440

Ärztlicher Notdienst Bad Zwischenahn, Edewecht
+49 (0)4403 19292

Ärztlicher Notdienst Wiefelstede, Rastede
49 (0)441 21006666

Oder bundesweiter Ärztlicher Bereitschaftsdienst
116117

Apotheken-Notdienst

Wegweiser

Kliniken & Institute der Ammerland-Klinik

20140117 Allgemeinchirurgie OP Deeb Brocke DSC5859

Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie

Die ope­ra­tive Behand­lung von Erkran­kun­gen der Bauch­or­gane, des Magen-Darm­trak­tes, der Schild­drüse und des Afters ist das Schwer­punkt­feld der Klinik. Wo immer möglich, kommt eine moderne, mini­mal­in­va­sive Chir­ur­gie zum Einsatz.

Ammerland klinik 06 2019 e4a9083

Klinik für Anästhesie und operative Intensivmedizin

Zum Leis­tungs­spek­trum der Klinik gehören Anäs­the­sien, ope­ra­tive Inten­siv­the­ra­pien, Schmerz­be­hand­lung und die Not­fall­me­di­zin. Höchste Sicher­heit ist durch qua­li­fi­zierte Ver­sor­gung und Zuwen­dung und eine hoch­tech­ni­sche Aus­stat­tung garantiert.

Ammerland klinik 10 2019 nw 9343 web

Frauenklinik

Das Angebot in der Frau­en­kli­nik umfasst das gesamte Spek­trum des Fach­be­reichs Gynä­ko­lo­gie und Geburts­hilfe. Schwan­gere Frauen und Neu­ge­bo­rene werden bei uns sicher und indi­vi­du­ell ver­sorgt, ebenso Pati­en­tin­nen mit gynä­ko­lo­gi­schen Krankheitsbildern.

Gefäß und Thoraxchirurgie 3 0759 Nikolai Wolff

Klinik für Gefäß- und Thoraxchirurgie

Die Klinik bietet sämt­li­che Ver­fah­ren der moder­nen venösen und arte­ri­el­len Gefäß­chir­ur­gie und der Lun­gen­chir­ur­gie. Das hoch dif­fe­ren­zierte ope­ra­tive Spek­trum umfasst her­kömm­li­che Ein­griffe und modernste endo­vas­ku­läre Methoden.

Team Endoskopie 0388 Nikolai Wolff

Klinik für Gastroenterologie und Allgemeine Innere Medizin

Hier werden Erkran­kun­gen der Spei­se­röhre, des Magens, des Dünn- und Dick­darms, der Leber, der Bauch­spei­chel­drüse, des Bauches und der Stoff­wech­sel­or­gane the­ra­piert. Im Onko­lo­gie-Bereich erfolgt die Behand­lung von Tumoren, Blut- und Lymphknotenkrebs.

Kardiologie der Ammerland-Klinik

Klinik für Kardiologie

In der Klinik werden alle Krank­hei­ten des Herz-Kreis­lauf-Systems dia­gnos­ti­ziert und behan­delt. Die Ver­sor­gung von Not­fall­pa­ti­en­ten erfolgt durch die spe­zia­li­sier­ten Behand­lungs­ein­hei­ten der Chest-Pain- und der Stroke-Unit in der Notaufnahme.

Ammerland klinik 08 2019 nw 4178 web

Klinik für Neurologie

Erkran­kun­gen des Ner­ven­sys­tems und der Mus­ku­la­tur sind die Schwer­punkt­fel­der dieser Klinik. Sie gehört mit einer eigenen Inten­siv­sta­tion und einem Schlag­an­fall-Zentrum (Stroke-Unit) zu den größten neu­ro­lo­gi­schen Ein­hei­ten in Nordwestdeutschland.

Radiologie Ammerland-Klinik

Diagnostische und interventionelle Radiologie

Im Insti­tut für dia­gnos­ti­sche und inter­ven­tio­nelle Radio­lo­gie, Kern­spin­to­mo­gra­fie und Nukle­ar­me­di­zin werden modernste bild­ge­bende Ver­fah­ren ein­ge­setzt. Durch­leuch­tung, Schicht­bil­der und Gefäß­dar­stel­lung ermög­li­chen schnelle, zuver­läs­sige Diagnosen.

Die Urologie der Ammerland-Klinik Westerstede

Klinik für Urologie und Kinderurologie

Das Angebot der Klinik umfasst die Dia­gnos­tik und The­ra­pie uro­lo­gi­scher Krank­heits­bil­der. Schwer­punkt ist die Behand­lung uro­lo­gi­scher Krebs­er­kran­kun­gen (Uroon­ko­lo­gie). Nach Mög­lich­keit kommen mini­mal­in­va­sive Ope­ra­ti­ons­tech­ni­ken zum Einsatz.

Nikolai Wolff, Fotoetage, Ammerland-Klinik

Nikolai Wolff, Fotoetage, Ammerland-Klinik

Nikolai Wolff, Fotoetage, Ammerland-Klinik

Nikolai Wolff, Fotoetage, Ammerland-Klinik

Nikolai Wolff, Fotoetage, Ammerland-Klinik

Nikolai Wolff, Fotoetage, Ammerland-Klinik

Nikolai Wolff, Fotoetage, Ammerland-Klinik

Nikolai Wolff, Fotoetage, Ammerland-Klinik

Nikolai Wolff, Fotoetage, Ammerland-Klinik