Gefäßzentrum

Gefäßzentrum

Leistungsspektrum

Das Gefäßzentrum der Ammerland Klinik ist ein interdisziplinäres Zentrum zur Diagnostik und Behandlung von Gefäßerkrankungen. Als Patienten profitieren Sie von der Zusammenarbeit der Gefäß- und Thoraxchirurgie und der Radiologie unter der Leitung von Dr. Peter Ritter. Auch andere Fachrichtungen, wie Neurologie, Kardiologie, Angiologie, Nephrologie, Allgemein- und Viszeralchirurgie ebenso wie niedergelassene Kolleginnen und Kollegen sind als Kooperationspartner in das Gefäßzentrum eingebunden.

Ende 2003 sind wir von der Deutschen Gesellschaft für Gefäßchirurgie und Gefäßmedizin erstmals als Anerkanntes Gefäßzentrum Westerstede zertifiziert worden. 2006 und 2013 erfolgte die Erneuerung der Zertifizierung zusammen mit unserer Radiologischen Abteilung.

Unser Gefäßzentrum gehört damit zu den wenigen Einrichtungen dieser Art in der gesamten Bundesrepublik.

Der Vorteil für Sie als Patient: Alle Spezialisten der verschiedenen Fachrichtungen besprechen gemeinsam vorliegende Befunde, erörtern die nächsten Schritte der invasiven Diagnostik und legen individuell für den betreffenden Patienten die beste Therapie fest.

Durch die jahrelange Erfahrung unseres Gefäßteams werden alle Kathetermethoden und Operationsverfahren routinemäßig durchgeführt.

Leistungsspektrum in der Diagnostik

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite der Klinik für Gefäß- und Thoraxchirurgie.