Anästhesie

Klinik für Anästhesie und operative Intensivmedizin

Leistungsspektrum

In unserer Klinik für Anästhesie und operative Intensivmedizin arbeiten der Klinikleiter und sein Team mit dem Personal des Bundeswehrkrankenhauses Hand in Hand. Das Leistungsspektrum umfasst sowohl Anästhesien als auch operative Intensivtherapien. Hinzu kommen die Schmerzbehandlung und die Notfallmedizin. An 16 Anästhesie-Arbeitsplätzen stellt die Klinik jederzeit sicher, dass unsere Patienten schmerzfrei operiert oder untersucht werden können. Jährlich führen wir mehr als 16.500 Anästhesien durch – sowohl Vollnarkosen als auch örtliche Betäubungsverfahren. Dabei setzen wir routinemäßig auch Spinal- und Peridural-Anästhesien ein.

Bereits vor dem Krankenhausaufenthalt werden die Patienten in unserer Ambulanz umfassend über die unterschiedlichen Anästhesiemöglichkeiten beraten. Auf der nach neuesten Standards eingerichteten operativen Intensivstation wird durch unser kompetentes Ärzte- und Pflegeteam eine Rund-um-die-Uhr-Betreuung geleistet. Dabei bietet den Patienten nicht nur die hochtechnische Ausstattung höchste Sicherheit, sondern auch die qualifizierte Versorgung und Zuwendung durch die Mitarbeiter. Unser Ziel: eine rasche Genesung und vollkommene Zufriedenheit unserer Patienten.

Behandlungsschwerpunkte

  • Allgemeinanästhesie / Regionalanästhesie
  • Intensivtherapie
  • Perioperative Schmerztherapie
  • Perioperativer Aufwachraum
  • Schmerztherapie und Anästhesie in der Geburtshilfe
  • Anästhesieambulanz
  • Notfallmedizin
  • Rettungsdienst