Frauenklinik

Frauenklinik

Leistungsspektrum

Das Angebot der Ammerländer Frauenklinik umfasst das gesamte Spektrum des Fachbereichs Gynäkologie und Geburtshilfe. Schwangere Frauen und Neugeborene werden bei uns ebenso sicher und individuell versorgt wie Patientinnen mit anderen gynäkologischen Krankheitsbildern. Insgesamt erblicken rund 600 Kinder im Jahr in unserem Haus das Licht der Welt. Zudem werden jährlich rund 1.900 Frauen stationär auf höchstem medizinischen Niveau untersucht und behandelt.

Die Zweierspitze unserer Frauenklinik bilden Dr. Rainer Schutz, Experte für Geburtshilfe, Urogynäkologie, Gynäkologische Onkologie und für andere gynäkologische Krankheitsbilder und Martin Thoma, Experte für Erkrankungen der Brust (Senologie). Die beiden Chefärzte arbeiten Hand in Hand mit einem Experten-Team aus Ärzten, Hebammen, Pflegekräften und kooperierenden Kinderärzten.

Wir führen sowohl alle modernen endoskopischen als auch offenen Operationen durch – oftmals in interdisziplinärer Zusammenarbeit mit unseren Chirurgen und Urologen. Sofern möglich kommen wir dem Wunsch vieler Patientinnen nach einem ambulanten Eingriff nach.

Des Weiteren ist die Frauenklinik mit der Klinik für Urologie sowie der Allgemein und Viszeralchirurgie als interdisziplinäres Beckenboden- und Kontinenzzentrum durch die Deutsche Kontinenz Gesellschaft zertifiziert und anerkannt worden.

Behandlungsschwerpunkte

  • Geburtshilfe
  • Gynäkologische Onkologie
  • Sonografie (Ultraschall)
  • Ambulantes Operationszentrum
  • Brustoperationen einschließlich plastischer und rekonstruktiver Chirurgie
  • Endometriose