Entlassung

Entlassung

Über den Zeitpunkt Ihrer Entlassung entscheidet im Allgemeinen immer Ihr behandelnder Klinik-Arzt. Bitte denken Sie vor dem Verlassen des Krankenhauses an folgende Dinge:

  • Geben Sie ausgeliehene Gegenstände wie zum Beispiel Vasen, Bücher oder Gehstützen rechtzeitig beim Pflegepersonal ab.
  • Nehmen Sie Ihre Wertgegenstände, die wir für Sie aufbewahrt haben, wieder mit.
  • Melden Sie das Ihnen zur Verfügung gestellte Telefon an der Pforte wieder ab.
  • Sollten Sie uns keine Einzugsermächtigung erteilt haben, entrichten Sie bitte den Zuzahlungsbetrag bei unseren Mitarbeiterinnen in der administrativen Patientenaufnahme.
  • Nehmen Sie den Kurzarztbrief für Ihren Hausarzt mit. Zur Information: Der behandelnde Arzt unserer Klinik leitet dann nach Ihrer Entlassung einen ausführlichen Abschlussbericht an Ihren Hausarzt weiter.

Möchten Sie unsere Klinik dennoch vorzeitig verlassen, geschieht das auf Ihre eigene Verantwortung und ist unter Umständen erst nach Abgabe einer entsprechenden Erklärung möglich.