Qualitätsmanagement

Qualitätsmanagement

Die Ammerland-Klinik bietet ihren Patienten eine medizinische Versorgung auf höchstem Qualitätsniveau. Und dennoch glauben wir an stetige Verbesserungsmöglichkeiten – im Sinne einer lernenden Organisation. Bereits in den 1990er Jahren haben wir daher ein internes Qualitätsmanagementsystem eingeführt und als festen Bestandteil im Klinikalltag implementiert. Ziel ist es, die Abläufe und Ergebnisse in Medizin und Pflege kontinuierlich weiterzuentwickeln und so größtmögliche Zufriedenheit bei Patienten und Einweisern zu erreichen.

Um diesem Ziel immer ein Stück näher zu kommen, stellen wir unsere Leistungen regelmäßig auf den Prüfstand – unter anderem indem wir uns internen und externen Qualitätsbewertungen unterziehen und Patienten sowie Kooperationspartner befragen. Die erfolgreiche Zertifizierung der Gesamtklinik nach KTQ (Kooperation für Transparenz und Qualität im Gesundheitswesen) sowie die Zertifizierung unserer Kompetenzzentren (Gefäßzentrum, Brustzentrum, Darmzentrum, Stroke-Unit, Chest-Pain-Unit etc.) nach verschiedenen Fachgesellschaften dokumentieren unsere konsequente Ausrichtung.