Pneumologie

Pneumo Zentrum Oldenburg

Leistungsspektrum

Das Pneumozentrum Oldenburg ist eine Gemeinschaftspraxis mit 4 Fachärzten.

Seit dem 1. 1.2013 sind wir auch in der überörtlichen Zweigstelle im Ärztehaus an der Ammerlandklinik für unsere Patienten da. Zu unseren Patienten gehören Kinder und Erwachsene.

Wir sind spezialisiert auf alle Erkrankungen der Lunge und des Bronchialsystems:

  • Asthma bronchiale oder chronisch verengende Bronchitis (COPD)
  • Lungenentzündung und Tuberkulose
  • Sarkoidose
  • Lungenfibrose (bindegewebiger Umbau der Lunge), die z.B. durch Stäube, Asbest oder andere Krankheiten wie Rheuma und Nebenwirkungen von Medikamenten verursacht sein kann.
  • Erkrankungen des Rippenfells (z.B. Pleuraerguss, Pneumothorax)
  • Tumorerkrankungen der Lunge und des Rippenfells

Alle 4 Ärzte sind ausgebildete Allergologen. Wir diagnostizieren und behandeln Patienten mit Heuschnupfen und allergischem Asthma sowie speziellen allergischen Lungenkrankheiten (z.B. Farmerlunge, Vogelhalterlunge, Befeuchterlunge).

Durch moderne Untersuchungsverfahren erfassen und behandeln wir auch Erkrankungen der sogenannten „Atempumpe“ und deren Steuerung im Gehirn. Der Begriff „Atempumpe“ beschreibt das Zusammenspiel der Muskeln von Brustkorb und Zwerchfell.

Bei Patienten, die nachts Schnarchen und Atemaussetzer haben, führen wir schlafmedizinische Screening-Untersuchungen durch und kooperieren eng mit den ambulanten Schlaflaboren.

Wir legen besonderen Wert auf eine enge Kooperation mit Ihrem Hausarzt.

Sollte ein stationärer Aufenthalt notwendig werden, sorgen wir, nach Abstimmung mit Ihrem Hausarzt, für Ihre Unterbringung in der passenden Fachklinik.

In unserer Hauptpraxis in Oldenburg bieten an zusätzlich die Erstellung von Gutachten für Berufsgenossenschaften, Sozialgerichte und Versicherungen sowie Lungenspiegelungen (Untersuchung der Atemwege mit einem dünnen Glasfaserschlauch), Tauchsportuntersuchungen und spezielle arbeitsmedizinische Untersuchungen an.